Perisic-Erbe: Inter Mailand verhandelt mit Bundesliga-Star

19.04.2022 um 21:23 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
ivan perisic
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Nach Informationen von Sky hat Flügelflitzer Filip Kostic (29) von Eintracht Frankfurt das Interesse des amtierenden italienischen Meisters geweckt. Verhandlungen sollen bereits laufen. Im Gespräch ist ein Arbeitspapier mit Laufzeit  bis 2026.

Kostic wollte im vergangenen Sommer bereits seinen Abschied von den Hessen nehmen und stand dem Vernehmen nach bei Lazio Rom im Wort. Beide Klubs wurden sich aber nicht handelseinig. Kostic musste zähneknirschend bei der Launigen Diva vom Main bleiben.

Filip Kostic: Eintracht verkaufsbereit

Da der Vertrag des Ex-Stuttgarters aber in 15 Monaten ausläuft, ist die Eintracht im kommenden Transfer-Sommer verkaufsbereit – schließlich wollen sie den Flankenspezialisten nicht 2023 ablösefrei verlieren. 15 Millionen Euro Ablöse stehen als Forderung im Raum.

Kostic hat sich den Frust über den verpassten Wechsel in die Serie A sportlich nicht anmerken lassen. Wettbewerbsübergreifend stehen sieben Tore und 13 Vorlagen in seiner Bilanz – nach 36 Spielen. Zuletzt war er einer der überragenden Spieler beim Coup der Eintracht im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League beim FC Barcelona.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sky
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG