Inter Mailand :Romelu Lukaku mit Karriere-Meilenstein – Inter Mailand neuer Tabellenführer

romelu lukaku 2020 4
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Während die Rossoneri überraschend 0:2 bei Spezia verloren, machte Inter im Topduell mit Lazio Rom einen 3:1-Erfolg klar und klettert mit nun 50 Punkten auf den ersten Rang. Es folgen der AC Mailand (49), die Roma (43)  und Juventus (42).

Für den Inter-Sieg zeigte sich in erster Linie Romelu Lukaku verantwortlich. Der Belgier traf doppelt (22., Elfmeter, 45.). Lautaro Martinez (64.)  machte nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch Sergej Milinkovic-Savic (61.) den Deckel drauf.

Hintergrund


Torschützenliste: Romelu Lukaku zieht mit Cristiano Ronaldo gleich

Für Lukaku waren es die Saisontore 15 und 16. Damit zieht der Belgier in der Torschützenliste mit Cristiano Ronaldo gleich. Der zweite Treffer Lukakus war sein 300. als Profifußballer.

243 Tore erzielte Lukaku für seine bisherigen Vereine RSC Anderlecht, Chelsea, West Brom, Everton, Manchester United und Inter, 57 für die belgische Nationalmannschaft.