Samir Handanovic will trotz Onana-Ankunft bei Inter Mailand verlängern

04.04.2022 um 18:24 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
samir handanovic
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

"Das ist kein Problem für mich, ich will nur, dass Inter stärker wird", sagte der Mannschaftskapitän der Nerazzurri am Rande des Derby d’Italia gegen Juventus Turin an den Mikrofonen von DAZN, nachdem er auf die bevorstehende Ankunft von Onana angesprochen worden war.

Handanovic steht seit zehn Jahren bei Inter unter Vertrag. In knapp drei Monaten läuft das Arbeitspapier aus. "Ich hoffe, dass wir eine Vereinbarung treffen können. Bisher ist noch nichts entschieden", erklärt Handanovic zum aktuellen Stand.

Inter Mailand hat die Verpflichtung von Andre Onana offiziell zwar noch nicht bestätigt, der Nationaltorhüter Kameruns hat aber übereinstimmenden Medienberichten zufolge bereits den Medizincheck bei Inter absolviert und sich mit Vorstandsboss Beppe Marotta auf einen langfristigen Vertrag geeinigt. Der 26-Jährige kommt ablösefrei von Ajax Amsterdam, wo sein Vertrag nach sieben Jahren ausläuft.

Verwendete Quellen: twitter.com
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG