Simone Inzaghi steht kurz vor der Verlängerung

25.05.2022 um 11:37 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty simone inzaghi 22052548
Foto: / Getty Images

Simone Inzaghi wird seinen ursprünglich noch bis 2023 datierten Vertrag sehr wahrscheinlich bald verlängern. Wie der Brancheninsider Fabrizio Romano berichtet, wird das Arbeitsverhältnis vorzeitig bis 2024, mit der Option für eine weitere Saison, ausgedehnt.

Inzaghis Bezüge werden im Zuge dessen auf 5,5 Millionen Euro netto angehoben. Inter schloss die Saison in der Serie A mit zwei Punkten Rückstand auf Stadtrivale AC Mailand ab und verpasste es dadurch, den Meistertitel aus der vergangenen Runde zu verteidigen.

In der Champions League ging es für die Nerazzurri bis ins Achtelfinale, wo gegen den jetzigen Finalisten FC Liverpool Schluss war. Zwei Titel beschaffte Inzaghi, der sein Amt erst im Sommer vorigen Sommers antrat, aber dann doch.

Inter Mailand

Die Supercoppa wurde mit einem 2:1 nach Verlängerung gegen Juventus Turin gewonnen. Ebenfalls gegen die Alte Dame gestaltete Inter das Finale in der Coppa Italia für sich (4:2 n. V.).

Verwendete Quellen: Fabrizio Romano
Auch interessant