Major League Soccer :Inter Miami holt Weltmeister an Bord – David Beckham ist begeistert

david beckham 2020 7007
Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Erst am Mittwoch hatte Blaise Matuidi (33) seine Zusammenarbeit mit Juventus Turin offiziell beendet – und schon am Donnerstag hatte er sich Inter Miami angeschlossen. Über 30.000 Likes generierte die dazugehörige Mitteilung auf Twitter.

"Ich könnte nicht glücklicher sein, meinen Freund Blaise bei Inter Miami willkommen zu heißen. Er ist ein sensationeller und begabter Spieler und ein großartiger Mensch", sagt David Beckham, einer der Klubeigner in Miami, zu dem Deal.

Und weiter: "Einen Weltmeister von seiner Qualität in unserer neuen Mannschaft zu haben, ist so ein stolzer Moment - für uns als Eigentümer und für unsere Fans. Für mich persönlich ist es etwas ganz besonderes, einen ehemaligen Mannschaftskameraden in unserem Klub zu haben und ich kann es kaum erwarten, ihn und seine wunderbare Familie in Südflorida zu begrüßen."

shkodran mustafi blaise matuidi
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Matuidi war drei Jahre für die Alte Dame in Italien unterwegs und spielte zuvor sechs Spielzeiten im Trikot von Paris Saint-Germain, wo er David Beckham vor dessen Karriereende als Mannschaftskollegen kennenlernte.

Hintergrund


2018 wurde der zentrale Mittelfeldspieler mit der französischen Nationalmannschaft Weltmeister.

"Ich habe die Entscheidung vor ein paar Wochen getroffen, zu Inter Miami zu wechseln, die Herausforderung von meinem Freund David Beckham anzunehmen und neue Trophäen zu gewinnen. Meine Familie und ich können es kaum erwarten", erklärt Matuidi im Zuge seines Wechsels.