International

Inter sorgt sich um verletzten Gosens

22.07.2022 um 11:17 Uhr
sid/41ce26229df892fbdbd488314971ad2b2ecf77f4
Foto: AFP/SID/MARCO BERTORELLO
Video zum Thema

Der im Januar von Atalanta Bergamo zum Mailänder Traditionsklub gewechselte Linksverteidiger wird weiter von Muskelproblemen geplagt, die ihn derzeit zwingen, allein zu trainieren. 

Wegen einer Oberschenkelverletzung hatte der Flügelspieler Startprobleme bei seinem neuen Klub. Inter prüft derzeit den Transfer eines weiteren Verteidigers, der Gosens ersetzen könnte, sollten die verletzungsbedingten Probleme des 27-Jährigen weiterhin anhalten. Das berichtet Tuttosport. 

Als Kandidat gilt der brasilianische Juventus-Flügelspieler Alex Sandro. Inter hatte für Gosens rund 25 Millionen Euro Ablöse gezahlt. Der Profi stand seit 2017 bei Atalanta Bergamo unter Vertrag.

International

Anzeige