Inter Mailand :Inter-Vize flirtet mit Barça-Krieger Arturo Vidal

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Antonio Conte (50) und Arturo Vidal kennen und schätzen sich seit gemeinsamen Tagen bei Juventus Turin. Zusammen holten sie den Scudetto.

Mehr als fünf Jahre nach ihrer Trennung würde Antonio Conte den Chilenen Medienberichten zufolge gerne wieder in seiner Mannschaft haben.

Inter Mailand soll bereits bei Barça wegen einem Winter-Wechsel angefragt haben. Vize-Präsident Javier Zanetti macht indes keinen Hehl aus seiner Wertschätzung für den Ex-Münchner.

"Er ist ein großartiger Spieler mit großer Erfahrung und Persönlichkeit", erklärte der ehemalige argentinische Nationalspieler: "Er ist ein wichtiger Spieler für eine Mannschaft."

Inter Mailands Geschäftsführer Beppe Marotta hatte bereits angekündigt, dass sich die Nerazzurri auf dem Winter-Transfermarkt verstärken werden.

Wird es Arturo Vidal? Zanetti wiegelt ab. "Wir denken derzeit nicht an die Winter-Transferperiode, sondern daran uns von Spiel zu Spiel zu verbessern. Wenn das Fenster dann geöffnet ist, wollen wir einen großartigen Spieler zu uns holen."

» Zlatan Ibrahimovic: Auf diese Rache hat er vier Jahre gewartet

» "Dümmste Überschrift": Romelu Lukaku schießt gegen italienische Sportzeitung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige