Interesse aus Italien :Paco Alcacer: Bei Barça ist er nur Suarez-Edelbackup, in Italien winkt ihm mehr Spielzeit

paco alcacer spanien 2017
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Der Sporttageszeitung aus Barcelona zufolge hat es das italienische Duo auf Paco Alcacer (24) abgesehen. Der Mittelstürmer kommt demnach bei Inter und Napoli als möglicher Januar-Neuzugang infrage.

Paco Alcacer war im Sommer 2016 für eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro aus Valencia zum FC Barcelona gewechselt. Bei den Katalanen ist er Edel-Backup für Luis Suarez.

Bisher konnte Alcacer noch nicht nachweisen, dass die 30 Millionen gut angelegtes Geld sind. In seinen bisherigen 30 Einsätzen für den spanischen Pokalsieger traf er erst achtmal.

Hintergrund


Dass er nicht mehr Tore auf seinem Konto hat, liegt auch daran, dass er seit seiner Ankunft erst siebenmal von Beginn an ran durfte.

Der Vertrag von Paco Alcacer bei  Barcelona läuft noch bis 2021. Seine Ausstiegsklausel beträgt 100 Millionen Euro.