Das ist bitter! Barça-Legende Luis Suarez vor Karriereende

21.06.2023 um 11:57 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
luis suarez
Luis Suarez wollte seine Laufbahn eigentlich bis Ende 2024 fortsetzen - Foto: / Getty Images
Aktuelles Video über den internationalen Fußball

Luis Suarez hat zahlreiche Titel gewonnen. Mit dem FC Barcelona wurde er vier jeweils viermal Meister und Pokalsieger, schnappte sich zudem die Champions League, die Klub-Weltmeisterschaft und den UEFA Supercup sowie zweimal die Supercopa de Espana.

Mit Atletico Madrid wurde der Uruguayer ebenfalls spanischer Meister. Auch mit Club Nacional (Uruguay) und Ajax Amsterdam gewann er die nationalen Ligen, mit dem FC Liverpool wurde er englischer Liga-Pokalsieger.

Luis Suarez: Vertrag bis 2024 bei Gremio

Mit Gremio wollte der 36-Jährige im Karriereherbst eigentlich weitere Titel einheimsen, er unterschrieb im Januar einen Vertrag bis Ende 2024 beim brasilianischen Traditionsverein aus Porto Alegre. Doch nach Informationen könnte GZH Esportes könnte Suarez seine Laufbahn bereits in Kürze beenden.

getty luis suarez 23062133
Luis Suarez spielte sechs Jahre für den FC Barcelona - Foto: Mjsegovia / Dreamstime.com

Der uruguayische Rekord-Torschütze (Rücktritt aus der Nationalelf nach der Weltmeisterschaft 2022) habe Gremio darüber unterrichtet, seinen Vertrag auflösen zu wollen. Der Grund: Suarez plagen seit geraumer Zeit Probleme mit dem rechten Knie.

Suarez bei Inter Miami gehandelt

Zuletzt wurde der LaLiga-Torschützenkönig der Spielzeit 2015/16 mit einem Wechsel in die Major League Soccer in Verbindung gebracht. Suarez könnte seinem guten Freund und Ex-Barça-Weggefährten Lionel Messi zu Inter Miami folgen, hieß es. Dazu wird es aber aller Voraussicht nach nicht kommen.

Verwendete Quellen

GZH Esportes