Ever Banega will zurück zu seinen Wurzeln

02.06.2022 um 19:22 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty ever banega 22060237
Foto: / Getty Images

Ever Banega (33) könnte 14 Jahre nach seinem Abschied zu den Boca Juniors zurückkehren. Wie das spanische Onlineportal fichajes.net mit Verweis auf argentinische Quellen berichtet, will Banega zu seinem Ausbildungsverein zurückkehren.

Nach Stationen beim FC Valencia, Atletico Madrid, Newells, Sevilla, und Inter Mailand steht der Routinier seit 2020 beim Al-Shabab FC in Saudi-Arabien unter Vertrag. Eigentlich ist sein Arbeitspapier noch bis zum Juni 2023 endgültig, der 33-Jährige soll aber bereits seinen Abschiedswunsch verkündet haben.

Ever Banega klingelte dem Vernehmen nach auch schon bei Juan Román Riquelme durch, um ihn über seinen Plan, zu den Boca Juniors zurückzukehren, zu unterrichten. Riquelme ist seit Ende 2019 Vizepräsident und Sportdirektor von Boca.

International

Verwendete Quellen: fichajes.net