Alisha Lehmann enthüllt unmoralisches Angebot

12.10.2023, 12:08 Uhr

von Dominik Welle

alisha lehmann
Alisha Lehmann spielt für Aston Villa - Foto: / Getty Images

Im neuen Podcast von Rapperin Shirin David, "DirTea Talk" hat die Fußballerin Alisha Lehmann, die in England bei Aston Villa spielt, von einem unmoralischen Angebot, welches sie vor kurzem erhalten haben soll, berichtet. Demnach habe ihm ein "international sehr bekannter Fußballer" für eine gemeinsame Nacht 100.000 Euro geboten.

"Ich war in Miami, meinem Lieblingsort. In einem Club habe ich da Freunde getroffen", erzählt Lehmann. An diesem Abend habe sie auf ihrem Handy eine Nachricht erhalten, auf die sie zuerst nicht reagierte. Anschließend habe dieselbe Person jedoch auch ihrem Sicherheitsmann geschrieben, der die Fußballerin an dem Abend begleitete.

"Die Nachricht war von jemand sehr Bekanntem. Wir haben uns vorher schon mal getroffen, aber nicht persönlich. Wir waren auf derselben Veranstaltung", so Lehmann. Folgende Nachricht soll der ominöse Mann erst an Lehmann und dann an ihren Sicherheitsmann geschrieben haben: "Ich zahle Alisha 100 000 für eine Nacht."

Lehmann reagierte mit Ablehnung: "Keine Chance! Und überhaupt: Nur 100 000? Natürlich habe ich nicht geantwortet, es war crazy", regte sich die Schweizer Fußballerin auf. Besonders kurios: Auch Shirin David soll mit derselben Person Erfahrung gehabt haben.

Verwendete Quellen

Bild

Über den Autor
Foto Dominik Welle
Dominik Welle
Redakteur
Dominik wurde im Sommer 2023 als Neuzugang bei Fussballeuropa.com vorgestellt. Der Journalismus-Student ist Bundesliga-Experte, hat aber auch die Geschehnisse der anderen europäischen Top-Ligen stets im Blick. Sein Herz schlägt für den BVB.

International: News