Galatasaray :Irrer Empfang: Radamel Falcao feiert mit Galatasaray-Fans

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Nach wochenlangem Transfer-Hickhack hat Fatih Terim seinen Wunschstürmer: Radamel Falcao (33) heuert bei Galatasaray an.

Der kolumbianische Nationalstürmer flog am Sonntag am Bosporus ein - und erlebte sein blaues Wunder.

Mehr als 20.000 Fans begrüßten den Superstar am Atatürk-Flughafen und feierten ihn mit einer Riesen-Party samt Bengalo-Show.

Ausnahmezustand beim Empfang - Falcao gefällt das. Der ehemalige Atleti-Angreifer feierte mit den Galatasaray-Fans.

Falcao war 2009 nach Europa gewechselt, schaffte beim FC Porto seinen Durchbruch.

2011 folgte der Wechsel zu Atletico Madrid, 2013 zog er nach Monaco weiter. Nach zwei durchwachsenen Leihen an Manchester United und Chelsea kehrte er ins Fürstentum zurück.

Falcaos Profi-Bilanz ist beeindruckend: 271 Tore in 461 Spielen. Jetzt soll er für Galatasaray knipsen.

» Loris Karius spricht über seine Zukunft

» Auf Leihbasis: Galatasaray bedient sich in der Premier League

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige