Anzeige

Real Madrid :Italien-Wechsel: Lucas Silva vor endgültigem Real-Abgang

lucas silva
Foto: / Madridismo.net
Anzeige

Im Januar 2015 holte Real Madrid Lucas Silva von seinem Jugendklub Belo Horizonte in die spanische Hauptstadt.

Für den damals 21-Jährigen zahlten die Königlichen immerhin 13 Millionen Euro Ablöse. Eine Investition, auf deren Rentabilität man an der Concha Espina bis heute wartet.

Es folgten Ausleihen zu Olympique Marseille und wiederum nach Brasilien, im Real-Dress absolvierte Silva bis heute gerade mal neun Pflichtspiele.

Weitere werden wohl nicht mehr hinzukommen. Der italienische Transfer-Guru Gianluca di Marzio berichtet von einem bevorstehenden Wechsel zum FC Genua.

Zwischen den involvierten Klubs seien positive Kontakte ausgetauscht worden, mit einem Vollzug könnte in Bälde gerechnet werden.

Eine erneute Ausleihe sei zwar nicht zur Gänze ausgeschlossen. Allerdings darf davon ausgegangen werden, dass Real einen Schlusspunkt bei Silva bevorzugt.

Folge uns auf Google News!