Italiener berichten :Inter Mailand will Kagawa!

shinji kagawa manchester united
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com
Werbung

So berichtet es zumindest die italienische Sportzeitung Tuttosport. Inter Mailand soll demnach ein Angebot für Shinji Kagawa vorbereiten. Sein aktueller Klub Manchester United soll ab 15 Millionen Euro gesprächsbereit sein.

Der 24-Jährige führte Borussia Dortmund 2011 zur Meisterschaft und ein Jahr später zum Double. Danach ging der Nationalspieler auf die Insel. Zwar feierte er unter Sir Alex Ferguson den Titel in der Premier League, doch durchsetzen konnte er sich nie richtig.

Auch unter Ferguson-Nachfolger David Moyes hakt es. In der laufenden Saison durfte Kagawa erst neunmal ran, davon lediglich zweimal über die volle Distanz. Bei Inter wäre dies sicher anders, doch dann müssten zuvor Ricky Alvarez oder Mateo Kovacic gehen, heißt es.