Inter Mailand :Ivan Perisic: Kommt sein Nachfolger aus der Bundesliga?


Gerücht Inter Mailand bereitet sich offenbar auf einen möglichen Abschied von Ivan Perisic vor und richtet seinen Blick in die Bundesliga.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 22.03.2019
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Arsenal lockte Ivan Perisic im vergangenen Winter, konnte den Kroaten aber nicht ins Emirates Stadium transferieren.

Doch für Inter Mailand war der Beinahe-Wechsel offenbar ein Warnschuss. Die Nerazzurri schauen sich nach Perisic-Alternativen um.

Laut SPORT MEDIASET hat Beppe Marotta Filip Kostic (26) von Eintracht Frankfurt ins Visier genommen.

Der Serbe ist vom Hamburger SV an die Hessen verliehen.

In der laufenden Saison ist er Leistungsträger und einer der Gründe, warum die Eintracht an der Champions-League-Qualifikation schnuppert und ins Viertelfinale der Europa League eingezogen ist.

Dass Frankfurt seine Kaufoption in Höhe von 6,5 Millionen Euro für den schnellen Flügelflitzer ziehen wird, steht wohl außer Frage.

Ob die Hessen den 26-Jährigen danach gewinnbringend - sein Marktwert wird mittlerweile auf 15 Millionen Euro geschätzt - weiterkaufen, steht hingegen in den Sternen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige