FC Barcelona :Ivan Rakitic: Berater schließt Abschied im Sommer aus

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Nach der bis zu 86 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Frenkie de Jong zur neuen Saison wurde Ivan Rakitic als Verkaufskandidat gehandelt.

Doch der Kroate will das Camp Nou nicht verlassen.  "Das ist unmöglich", sagte Berater Arturo Canales laut der Fachzeitung SPORT über einen Vereinswechsel Rakitics im kommenden Sommer.

Rakitics Vertrag im Camp Nou läuft 2021 aus. Der Vize-Weltmeister wünscht sich eine Vertragsverlängerung. Das hatte er unlängst klargestellt.

"Ich habe immer gesagt, dass ich bleiben möchte, und ich werde es immer wieder sagen", so Rakitic nach dem 6:1 gegen seinen Ex-Verein Sevilla.

"Ich habe den Präsidenten ein wenig daran erinnert, dass meine Vertragsverlängerung langsam in Angriff genommen werden könnte", so der Mittelfeldregisseur weiter.

» Absage für Barça: Carles Puyol enthüllt einen seiner Gründe

» Barça-Kollege verteidigt Ousmane Dembele gegen Vorwürfe

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige