FC Barcelona :Ivan Rakitic erklärt: Leo Messi verdient eine Sonderbehandlung

ivan rakitic 2020 9001
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Ex-Barça-Coach Quique Setien kritisierte jüngst, Lionel Messi sei kein einfach zu führender Spieler. Sevilla-Star Ivan Rakitic (32) hält dagegen.

"Ich habe mich immer sehr gut mit ihm verstanden. Er war nach meiner Ankunft einer der ersten, der mich fragte, ob ich etwas brauchen würde", erklärte der Mittelfeldspieler.

Ivan Rakitic und Lionel Messi spielten sechs Jahre gemeinsam für Barça, sie gewannen unter anderem 2015 das Triple aus Meisterschaft, Copa del Rey und Champions League.

ivan rakitic 2018 6
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Geht es nach Rakitic, dann hätte Messi eine Sonderbehandlung verdient. "Messi muss anders behandelt werden. Sein Niveau unterscheidet sich von dem der anderen Spieler. Man muss anders mit ihm umgehen, weil er die Fähigkeit hat, alleine den Unterschied auszumachen", sagte der in der Schweiz geborene Kroate.

Hintergrund


Den sechsfachen Weltfußballer hält Rakitic für einzigartig: "Wir wissen nicht, ob wir in Zukunft noch einmal Spieler wie Messi erleben werden."

Rakitic wechselte im vergangenen Sommer für 1,5 Million Euro Ablöse von Barça zum FC Sevilla. Durch Bonuszahlungen kann die Ablösesumme auf zehn Millionen Euro ansteigen.