Champions League :Ivan Rakitic warnt Barça vor Manchester United

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Am 10. April steigt im Old Trafford in der Champions League das Duell der beiden Branchengrößen Manchester United und Barça.

Beide Klubs zählen finanziell und vom Standing her sicher zu den Top3 der Welt. Allerdings ist Barça im Viertelfinale klarer Favorit.

Manchester United hat sich seit dem Abschied von Sir Alex Ferguson 2013 in der Champions League nicht mit Ruhm bekleckert, während Barça 2015 den Titel holte und die Primera Division dominiert.

Ivan Rakitic (30) warnt allerdings vor den Red Devils. "Man United hat gute Ergebnisse erzielt und drei Tore in Paris zu erzielen, war unglaublich", sagte der Kroate gegenüber GQ.

Worauf Rakitic anspielt: Manchester United drehte im Achtelfinale ein 0:2 aus dem Hinspiel in Paris durch einen 3:1-Auswärtserfolg.

Zwar war Paris Saint-Germain das bessere Team, doch die Red Devils erzielten die Tore.

Anzeige

Rakitic ist beeindruckt. "Man muss Manchester für dieses Comeback respektieren." United habe gut organisiert und mit vielen jungen Spielern agiert.

Rakitic weiter: "Wir haben gesehen, wie gut sie waren, und wir wissen, dass englische Vereine im Moment stark sind."

Neben Manchester United stehen auch Tottenham, Manchester City und Liverpool im Viertelfinale, während Barça der einzige verbliebende spanische Vertreter ist.

» Präsident enthüllt: Barça war heiß auf Stefano Sensi

» Ivan Rakitic schließt Wechsel zu Manchester United aus

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige