J1 League :Andres Iniesta in seiner neuen Wahlheimat angekommen

andres iniesta 2018 3
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Nach seinem Urlaub nach dem Aus der Seleccion im Achtelfinale der Weltmeisterschaft reiste Iniesta in dieser Woche in seine neue Wahlheimat.

"Ich möchte so schnell wie möglich spielen", sagte der 34-Jährige am Flughafen kurz nach seiner Ankunft in Japan.

300 Fans begrüßten den Spanier bei seinem neuen Abenteuer in Fernost. Aus Teamkreisen ist zu hören, dass er erst spielen solle, wenn er wirklich "bereit und in guter Verfassung" sei.

Ein Einsatz am Wochenende gegen Shonan sei aber im Bereich des Möglichen.

Andres Iniesta absolvierte die nach eigenem Bekunden lange Reise mit einem Privatjet und bestritt kurz nach der Ankunft auch schon das erste Training mit seinen neuen Teamkollegen, wozu auch Lukas Podolski gehört.

Der Ex-Kölner laboriert derzeit noch an einer Verletzung, konnte deshalb auch nicht beim Spiel in Nagasaki (1:0-Sieg) mitwirken.

Kobe liegt nach dem 16. Spieltag auf dem sechsten Tabellenplatz.

Das bisher beste Ergebnis in der Abschlusstabelle war bislang ein siebter Platz im Jahr 2016.

Durch Iniesta will Vissel Kobe nach eigener Aussage sein Ziel verfolgen, den Verein zur Nummer eins in Asien zu machen.