Eredivisie :Jaap Stam tritt bei Feyenoord Rotterdam zurück

Video zum Thema

Nach nicht einmal 16 Wochen gehen Jaap Stam und Feyenoord Rotterdam schon wieder getrennte Wege. Dies teilte der niederländische Topklub am Montagabend offiziell mit. Dabei ging die Intention vom 47-Jährigen aus.

"Der Trainer hatte noch unsere Unterstützung, und auch die Spieler wollten mit ihm weitermachen", heißt es in der offiziellen Mitteilung. Feyenoord sei bemüht, eine schnelle Nachfolgeregelung zu finden. Stam sei diese Entscheidung hingegen nicht leicht gefallen.

Jedoch habe der ehemalige Nationalspieler der Niederlande befunden, "dass es für den Verein, die Spieler und mich besser ist, wenn ich zurücktrete". Feyenoord belegt nach elf Spielen lediglich den 12. Platz der Eredivisie-Tabelle.

Hintergrund


Am Wochenende setzte es eine heftige 0:4-Pleite im Klassiker gegen Ajax Amsterdam. Ein Ergebnis, das zusätzlich den Ausschlag für Stams Rücktritt gegeben haben dürfte.

In der Europa League läuft es ebenfalls nicht nach Plan. Gruppe G ziert Feyenoord mit drei Punkten aus drei Spielen als Schlusslicht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!