Borussia Dortmund :Jadon Sancho: ManUnited lockt mit Wahnsinns-Angebot

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Bei Borussia Dortmund gehört Jadon Sancho längst zu den arrivierten Kräften – und das mit gerade mal 19 Jahren.

Mit drei Toren und sechs Vorlagen in sieben Bundesliga-Spielen lässt er keineswegs anmerken, dass ihn das Ballyhoo um seine Person beeinträchtigen würde.

Aus England schwappt indes das nächste Wechselgerücht rüber. Wie die SUN berichtet, will Manchester United im kommenden Sommer ein 170-Millionen-Paket schnüren, um Sancho auf die Insel zu holen.

Die Red Devils gelten seit langer Zeit als einer der Hauptinteressenten. Die Dortmunder Geschäftsleitung hatte in der Vergangenheit stets betont, Sancho in der laufenden Saison unter keinen Umständen abzugeben.

Im KICKER sagte Sportdirektor Michael Zorc aber auch Sätze wie diesen: "Man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Jadon sicherlich keine fünf Jahre mehr hier spielen wird."

Der BVB ist sich bewusst, dass er den finanziellen Großmächten nur wenig entgegenzubringen hat. Sollte für Sancho tatsächlich einmal eine Offerte im dreistelligen Millionenbereich eingehen, werden Zorc und Co. genau abwägen.

» Lucien Favre erhält nach Bayern-Prügel Rückendeckung von Michael Zorc

» Jadon Sancho: So erklärt Lucien Favre sein frühes Aus im Spitzenspiel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige