Manchester United :Jadon Sancho soll United-Schwachstelle beheben


Gerücht Manchester United streckt Medienberichten zufolge seine Fühler nach Borussia Dortmunds Shooting-Star Jadon Sancho (18) aus.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 04.02.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 2017 steht Jadon Sancho bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Nach einem Jahr Eingewöhnung wirbelt der Rechtsaußen nun die Abwehrakteure der Bundesliga durcheinander.

Der schnelle und wendige Dribbler hat durch seine starken Leistungen bereits Interesse in seiner Heimat geweckt.

Manchester United will den englischen Nationalspieler laut METRO zur kommenden Saison verpflichten.

Der Onlineausgabe der Tageszeitung zufolge haben sich die United-Bosse bei Interimscoach Ole Gunnar Solskjaer nach den Schwachstellen des aktuellen Kaders erkundigt.

Der Erfolgstrainer soll die rechte Offensivseite als ausbaufähig erkannt haben. Als geeigneten Kandidaten haben die Red Devils nun ausgerechnet Ex-ManCity-Kicker Jadon Sancho ausgemacht.

Der Flügelstürmer steht allerdings noch bis 2022 bei Borussia Dortmund unter Vertrag - ohne Ausstiegsklausel.

Manchester United ist laut METRO bereit, im Sommer kräftig zu investieren. Eine vermeintliche Bewertung Jadon Sanchos von 100 Millionen Euro ist da offenbar kein Hindernis…

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige