Borussia Dortmund :Jadon Sancho vor Winter-Wechsel? Michael Zorc äußert sich

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Droht im Winter ein Abgang von Jadon Sancho? BVB-Sportdirektor Michael Zorc gibt sich entspannt.

Auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel gegen Hertha BSC (2:1 für Dortmund) wurde der Funktionär gefragt, ob der Engländer mit seinen Eskapaden einen Wechsel erzwingen wolle.

Michael Zorc antwortete: "Ich habe nicht den Eindruck, dass ein Wintertransfer vorbereitet wird."

Die Verfehlungen – Fehlen bei Team-Besprechungen, Verspätungen – des 19-Jährigen habe man intern und in "vielen Gesprächen" erörtert.

Nun seien sie "abgehakt und erledigt". "Wir haben das intern schon längst besprochen, mit Jadon persönlich und mit der Mannschaft", ergänzte Zorc.

Jadon Sancho soll Medienberichten zufolge zuletzt den Eindruck gewonnen haben, als Sündenbock für die zuletzt schwierige sportliche Situation von Borussia Dortmund verantwortlich gemacht zu werden.

» Jadon Sancho: Michael Zorc über Strafen und Winter-Wechsel

» Edinson Cavani würde dem BVB helfen, sagt Raphael Gueirrero

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige