Borussia Dortmund :Jadon Sancho will sich mit Kylian Mbappe messen

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Jadon Sancho hat auf Borussia Dortmunds hauseigenem YOUTUBE-Kanal erzählt, dass er sich an seinen nicht unwesentlich älteren Fußballerkollegen Kylian Mbappe (20, Paris Saint-Germain) und Marcus Rashford (21, Manchester United) orientiert.

"Ich habe viele Leute um mich herum, die mich weiter anspornen und dafür bin ich dankbar. Und dann gibt es da Spieler wie Mbappe, der bei PSG verrückte Sachen anstellt. Mit solchen Spielern will ich mich messen. Er ist noch so jung und das bin ich auch", so Sancho.

Es pushe Sancho, wenn er sehe, wie es bei Mbappe und Marcus Rashford so gut laufe.

Andersherum wisse der Dortmunder auch, dass sie ihn beobachten und er sie anstachle: "Es ist einfach gut zu sehen, dass junge Spieler ihre Sache so gut machen."

Mbappe darf sich Weltmeister nennen, Rashford absolvierte über 160 Pflichtspiele für ManUnited.

Mit Letzterem steht Sancho gemeinsam im Kader der englischen Nationalmannschaft, die in der EM-Quali gegen Tschechien (22. März) und in Montenegro (25. März) antritt.

» BVB-Boss Watzke: Diese Blöße hätte er sich niemals gegeben

» Youssoufa Moukoko im Blickpunkt von Jogi Löw

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige