Manchester City :Jagd auf Joao Felix: Manchester City drückt aufs Tempo


Gerücht Joao Felix (19) gilt als DAS Supertalent Portugals. Kein Wunder, dass sich zahlreiche Top-Klubs um ihn bemühen. Vor allem Manchester City.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 08.05.2019
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

In der laufenden Saison gelang Joao Felix der große Durchbruch bei Benfica Lissabon.

Das Eigengewächs mauserte sich zum Stammspieler, erzielte starke 13 Tore in 24 Partien in der Liga.

Auch in der Europa League ließ die hängende Spitze aufhorchen, erzielte einen Hattrick gegen Eintracht Frankfurt im Viertelfinal-Hinspiel.

Juventus Turin, Real Madrid, Barça, Manchester United, PSG und Co. strecken bereits ihre Fühler aus, haben das Supertalent auf den Zettel.

Laut RECORD drückt aber im Rennen um den portugiesischen Nationalspieler vor allem Manchester City aufs Gaspedal.

Der Zeitung zufolge haben sich bereits Abgesandte des englischen Meisters mit den Eltern des Youngsters getroffen.

Video zum Thema

Alle wollen Joao Felix. Der Offensivakteur hat scheinbar die freie Auswahl. Ihn selbst würde es am liebsten nach Spanien ziehen.

Aber: Auch ein Wechsel in die Premier League scheint nicht ausgeschlossen.

Fakt ist: Billig wäre Joao Felix auf keinen Fall. Benfica Lissabon soll auf der Ausstiegsklausel über 120 Millionen Euro seines Jungstars beharren.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige