Tanguy Ndombele :Jagd auf Juwel: Barça bekommt Konkurrenz durch Real Madrid

Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com
Anzeige

Der zentrale Mittelfeldspieler gilt als große Zukunftshoffnung in der französischen Nationalmannschaft.

Nationalcoach Deschamps ließ Ndombele bereits viermal in der Equipe Tricolore ran. Der 21-Jährige wird bereits als "neuer N'Golo Kante" gehandelt.

Barcelona soll den Youngster als Neuzugang für die kommende Spielzeit ins Visier genommen haben - als Alternative zu Wunsch-Neuzugang Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam.

Nun erhalten die Katalanen offenbar Gesellschaft von Real Madrid.

Die Sporttageszeitung SPORT berichtet mit Verweis auf TELEFOOT, dass die Königlichen Ndombele genau unter die Lupe nehmen.

Ndombele steht in Lyon noch bis 2023 unter Vertrag. Als Ablösesumme für den Youngster werden 60 Millionen Euro gehandelt.

» Manager bestätigt: Ronald Koeman hat Barça-Klausel

» Wegen Ansu Fati: Barça erhält Rat von Ex-Nationalcoach

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige