Liverpool :James Milner bleibt Liverpool treu - Rekord im Visier

Video zum Thema
Anzeige

"Wir haben mit dem Klub diskutiert und das war offensichtlich die optimale Lösung für mich", begründete der 33-Jährige seine Entscheidung.

"Das ist es, was ich wollte: Bleiben und auf dem höchsten Level spielen, so lange ich kann. Es ist unglaublich, hier in Liverpool zu sein. Wir sind ein sehr, sehr gutes Fußball-Team, und ich hoffe, dass wir damit weitermachen, uns zu verbessern."

James Milner steht seit 2015 beim FC Liverpool unter Vertrag, laut SKY SPORTS hat er nun bis 2022 verlängert.

Milner kam vor vier Jahren ablösefrei von Manchester City zu den Reds. Seitdem hat er fast 200 Spiele für den Champions-League-Sieger absolviert.

Der Routinier könnte im Januar seinen eigenen Rekord brechen: Kein ehemaliger englischer Nationalspieler hat mehr als 203 Partien für einen Verein absolviert. Diese Marke stellte Milner bei den Citizens auf.

Zwar ist der Vize-Kapitän nicht mehr gesetzt, aber dennoch ein wichtiger Spieler in den Plänen von Trainer Jürgen Klopp, der seinen Vertrag ebenfalls verlängert hat.

» Loris Karius sucht neuen Verein

» Jürgen Klopp schwänzt Wiederholungsspiel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige