Verliert er seinen Platz? :James Rodriguez droht der Super-GAU

james rodriguez 2016 5
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Neben der katastrophalen sportlichen Saison, die James Rodriguez bei Real Madrid verlebt, gesellten sich in den vorhergehenden Wochen private Probleme hinzu.

Seine in Kolumbien lebende Großmutter ist laut Medienberichten erkrankt, was für James' Gemütslage natürlich nicht förderlich ist.

Überdies hieß es in verschiedenen Meldungen, dass Kolumbiens Nationaltrainer Carlos Queiroz Rodriguez darauf hingewiesen habe, dass er James aufgrund der mangelnden Spielzeit in Madrid nicht garantieren könne, zukünftig in seiner Startelf unterzukommen.

Nach einem MARCA-Bericht könnte James daraus Konsequenzen ziehen. Demnach ziehe es der 28-Jährige vor, aus dem Kader gestrichen zu werden, sofern ihm kein Mandat in der Startelf zugesprochen werde.

Hintergrund


Endes des Monats startet in Südamerika die Qualifikation zur WM 2022 in Katar. Für Kolumbien geht es zum Auftakt gegen Venezuela.

Die Copa America wird in diesem Jahr in Argentinien und James' Geburtsland Kolumbien ausgetragen. Wäre James nicht  dabei, käme das für den WM-2014-Torschützenkönig einem Super-GAU gleich.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!