Real Madrid :James Rodriguez führt Gespräche mit seinem alten Förderer

james rodriguez 2016 5
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Real Madrid möchte James Rodriguez noch im laufenden Transferfenster aus dem Kader und vor allen Dingen von der Gehaltsliste streichen. Basierend auf den vom TELEGRAPH geteilten Informationen laufen die Gespräche mit dem FC Everton.

Dort amtet mit Carlo Ancelotti ein absoluter James-Fans als Cheftrainer. Der Italiener arbeitete mit dem Zauberfuß schon bei den Blancos zusammen und holte ihn während seiner Trainerfunktion beim FC Bayern nach München.

In welchem Stadium sich die Evaluierungen befinden, wird dagegen nicht überliefert. Im ausgeprägtesten Fall dauern die Verhandlungen bis zum 5. Oktober, dann läuft die Transferfrist für diesen Sommer ab.

Hintergrund


Elementar wird sein, in welches Ablöseregal Real Everton greifen lassen wird. Unter dem Deckmantel der Coronakrise sind die vom Spanischen Meister ausgerufenen 50 Millionen Euro kaum zu realisieren. Womöglich pendelt sich der Betrag auf eine Summe deutlich darunter ein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!