Real-Leihgabe :James Rodriguez spricht von Abschied im Sommer


Superstar James Rodriguez (27) hat es vermieden, ein Treuebekenntnis zu Bayern München abzugeben.

  • Fabian BiastochDienstag, 25.12.2018
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Bleibt James Rodriguez über den Sommer hinweg beim FC Bayern? Die Gerüchte mehren sich, er könne gehen. Nun spricht er selbst.

"Unter dem neuen Coach spiele ich nicht so viel", sagte der Kolumbianer bei einem Sponsorentermin in Bogota: "Wenn ich gehen muss, weil ich nicht spiele, dann werde ich gehen."

Ein Problem mit Niko Kovac, der seit Saisonbeginn als Nachfolger von Jupp Heynckes an der Säbener Straße trainiert, habe er aber nicht, wie James Rodriguez klarstellte.

Der 27-Jährige ist noch bis Sommer von Real Madrid ausgeliehen. Der FC Bayern besitzt eine Kaufoption über 42 Millionen Euro, die man einst ziehen wollte.

Jedoch hat der Nationalspieler in dieser Saison erst sieben Partien von Beginn an bestritten und fällt seit November mit einem  Außenbandteilriss im linken Knie aus.

Wie seine Zukunft aussehe, könne James aktuell noch nicht sagen. "Ich habe einen Vertrag bis Juni beim FC Bayern und im Juni werden wir sehen."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige