Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Atletico Madrid :Jan Oblak: Verlässt er Atletico im Winter?

  • Fabian Biastoch Freitag, 16.11.2018

Atletico Madrids Keeper Jan Oblak (25) denkt Medienberichten zufolge über einen Vereinswechsel an.

Werbung

Zusammen mit Marc-Andre ter Stegen ist Jan Oblak einer der besten Keeper in der Primera Division und zählt zu den stärksten Torhütern in Europa. Im Winter könnte sich ein neuer Verein über ihn freuen.

Wie die MARCA berichtet, denkt der Slowene über einen Abschied nach. Die Begründung für diese Gedanken ist dabei vergleichsweise trivial.

Während Leistungsträger wie Antoine Griezmann (27), Koke (26), Saúl Níguez (23) oder Lucas Hernández (22) bereits mit langfristigen Arbeitspapieren und kräftigen Gehaltsaufstockungen bedacht worden sind, habe Jan Oblak seit seiner Vertragsverlängerung im Februar 2016 nichts von Atletico Madrid gehört.

Glaubt man jedoch der MUNDO DEPORTIVO, hat der 18-malige Nationalspieler zwei Offerten der Madrilenen erhalten, aber abgelehnt – obwohl sie ihn zum bestbezahlten Keeper der Welt machen wollten.

Aktuell ist das noch Manuel Neuer, der beim FC Bayern München im Jahr 15 Millionen Euro kassiert.

Sollte Oblak im Winter wirklich wechseln, müsste ein Verein tief in die Tasche greifen. Die Ausstiegsklausel im noch bis 2021 laufenden Vertrag beläuft sich auf 100 Millionen Euro.

Noch nie wurde so eine hohe Summe für einen Torwart bezahlt. Bislang ist Chelseas Schlussmann Kepa, der für 80 Millionen Euro von Athletic Bilbao zu den Londonern ging, der teuerste Keeper der Welt.

Werbung

Atletico Madrid

Weitere Themen