Inter Mailand :Jan Vertonghen steht auf Inters Einkaufsliste

Foto: CHEN WS / Shutterstock.com
Anzeige

Jan Vertonghen hat offenbar Begehrlichkeiten bei Inter Mailand geweckt. Mit einem Transfer im Winter wird es aber wohl nichts werden.

Der DAILY MAIL zufolge hat Tottenham Hotspur den italienischen Interessenten darauf hingewiesen, dass Vertonghen im Januar nicht zur Verfügung stehe.

Kein Grund für Inter, von einem Transfer abzusehen. Schließlich ist der Belgier aufgrund seines auslaufenden Vertrags im Sommer 2020 ablösefrei zu haben.

Die Spurs sinnieren schon länger über eine Vertragsverlängerung, Vertonghen lehnt bisher ab.

Nicht unwahrscheinlich, dass sich Inter mit der angedachten Vertonghen-Verpflichtung auf einen Abgang von Milan Skriniar vorbereitet. Um den Slowaken ranken sich schon seit geraumer Zeit Wechselgerüchte.

Der 24-Jährige dehnte trotz Spekulationen um einen Transfer zu Real Madrid oder dem FC Barcelona seinen Vertrag in Mailand bis 2023 aus. Ob das Interesse allerdings noch mal aufkommt, ist zum jetzigen Zeitpunkt offen.

» Inter-Vize flirtet mit Barça-Krieger Arturo Vidal

» Lautaro Martinez zu Barça? Jetzt spricht Inter-Boss Beppe Marotta

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige