FC Barcelona :Jean-Clair Todibo soll Dayot Upamecano ersetzen

jean clair todibo
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Jean-Clair Todibo (20) wird Schalke am Saisonende wohl verlassen. Die Königsblauen können sich in Corona-Zeiten die 25 Millionen Euro schwere Kaufoption für die Barça-Leihgabe nicht leisten.

Der französische Innenverteidiger könnte aber trotzdem 2020/2021 in der Bundesliga auflaufen. Gemäß MUNDO DEPORTIVO streckt RB Leipzig seine Fühler aus.

Der Dosen-Klub sucht einen Nachfolger für den wechselwilligen Dayot Upamecano (21, Vertrag bis 2021) und soll Todibo auf dem Zettel haben.

Weitere Interessenten für Todibo sind: Bayer Leverkusen, der AC Mailand, Watford und AS Monaco. Auch der AS Rom soll Interesse bekunden. Die Giallorossi und Barça hatten sich in der Winter-Transferperiode auf einen Transfer von Carles Perez geeinigt.

Quelle: MUNDO DEPORTIVO

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!