FC Bayern :Jerome Boateng: Machen es die Bayern wie bei Arjen Robben?

jerome boateng 2020
Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com

David Alaba (28, Vertrag bis 2021) steht vor einer Trennung vom FC Bayern, das Angebot zur Vertragsverlängerung wurde vom Rekordmeister zurückgezogen. Jerome Boateng hingegen könnte an der Säbener Straße bleiben.

Nach Informationen des KICKER steht für den Ex-Nationalverteidiger eine Verlängerung um eine Spielzeit bis 2022 im Raum. Damit würde der FCB an der Philosophie festhalten, die schon bei Spielern wie Arjen Robben oder Franck Ribery an den Tag gelegt wurde: Ü30-Spielern nur noch Einjahresverträge zu geben.

Jerome Boateng liebäugelte 2019 mit einem Abschied vom FC Bayern, nach dem Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick ist der gebürtige Berliner aber wieder eine feste Größe. Eine Vertragsverlängerung kann er sich mittlerweile gut vorstellen.