Lingard geht zu Mino Raiola :Jesse Lingard: Seine Beraterwahl birgt Zündstoff

jesse lingard 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Mino Raiola ist einer der einflussreichsten und mächtigsten Berater der Fußballwelt.

Er hat bereits Superstars wie Paul Pogba oder die Ex-United-Stars Henrikh Mkhitaryan, Zlatan Ibrahimovic und Romelu Lukaku unter Vertrag.

Nun gesellt sich ein weiterer Spieler von Manchester United zur Agentur des Italieners hinzu. Der DAILY MAIL zufolge unterschreibt Jesse Lingard bei Raiola.

Das Verhältnis zwischen Manchester United und Mino Raiola hatte sich zuletzt abgekühlt. Der Grund: Der Spielervermittler attackierte die Führung der Red Devils.

Mino Raiola erklärte: "Ich würde heute niemanden mehr dorthin bringen, sie würden sogar Maradona, Pele und Maldini ruinieren."

Hintergrund


Schon bald dürften Gespräche zwischen Mino Raiola und United anstehen. Denn der Vertrag von Jesse Lingard läuft im Sommer 2021 aus.

Branchenüblich dürfte vor dem Sommer 2020 eine Vertragsverlängerung festgezurrt werden oder United einen Verkauf seines Offensivakteurs anpeilen.

Lingard wurde zuletzt als Tauschspieler gehandelt. Im Gespräch: United gibt den Nationalspieler an Leicester City ab und überweist zusätzlich mehr als 50 Millionen Euro, um im Gegenzug James Maddison zu erhalten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!