Anzeige

Borussia Dortmund :Jetzt ist es offiziell! Mario Götze: Aus und vorbei

mario gotze 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Anzeige

Nachdem sich Mario Götze 2013 aus Dortmund in Richtung Bayern München verabschiedet hatte, kehrte er 2016 zurück in den Signal Iduna Park.

Die hohen Erwartungen konnte Götze nur phasenweise erfüllen. Jetzt steht fest: Am Saisonende ist Schluss für den gebürtigen Memminger in Dortmund.

"Ich habe mit Mario in den letzten Tagen ein ganz sauberes Gespräch geführt. Wir sind übereingekommen, dass wir die Zusammenarbeit nach der Saison nicht mehr fortsetzen werden", erklärte Sportdirektor Michael Zorc am Samstag gegenüber SKY.

mario gotze 2020
Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com

Wohin wechselt Mario Götze?

Götzes Vertrag bei den Schwarzgelben läuft am 30. Juni 2020 aus. Eine Vertragsverlängerung wird es nicht geben. Wohin zieht es den 63-fachen Nationalspieler?

Klubs aus der Premier League (Tottenham Hotspur, Arsenal) und der Serie A (AC Mailand, AS Rom, Lazio Rom) sollen interessiert sein. Im Winter soll sich zudem der damalige Hertha-Coach Jürgen Klinsmann um Götze bemüht haben.

Ein Wechsel ins Ausland ist aber wohl wahrscheinlicher als ein Verbleib in der Bundesliga.  Das glaubt scheinbar auch Michael Zorc.

Der Manager: "Wir haben die Entscheidung gemeinsam getroffen und es ist auch, glaube ich, in seinem Sinne, dass er nach einer neuen Aufgabe, vielleicht auch im Ausland, schaut. Das werden wir sehen. Das weiß ich nicht."

Zorc lobt den scheidenden Superstar: "Er ist ein sehr verdienter Spieler von uns, er kommt aus unserer Jugend." Götze sei ein "richtig guter Junge."

Folge uns auf Google News!