FC Barcelona :Joan Laporta will Barça-Prestige wiederherstellen

joan laporta prasident
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

Beim FC Barcelona brannte in den vergangenen Monaten der Baum (Valverde-Aus, Abidal-Messi-Zoff, Barçagate, sechs Rücktritte). Die Luft für Präsident Josep Maria Bartomeu wird dünner.

Spätestens 2021 läuft seine Zeit als Boss ab. Dann kommt es zu Wahlen, Bartomeu darf nicht mehr antreten. Ex-Boss Joan Laporta hingegen wirft nun seinen Hut in den Ring.

"Wir wollen das Ansehen des Vereins zurückgewinnen. Ich bringe Leute zusammen, um ein Projekt aufzubauen. Es wird immer heißer", sagte Laporta gegenüber GOL.

Er würde gerne wieder als Präsident amten, so der Anwalt und Politiker weiter: "Barcelona ist der Verein der drei Milliarden: Sie haben eine Milliarde Einnahmen, eine Milliarde Ausgaben und eine Milliarde Schulden."

Quelle: GOL

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!