Inter Mailand :Joao Mario kehrt zu seinen Wurzeln zurück

joao mario inter mailand 2
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Inter Mailand gibt Joao Mario (27, Vertrag bis 2022) erneut auf Leihbasis ab. Der portugiesische Nationalspieler wechselt zu seinem Heimatverein Sporting Lissabon.

Bei Sporting hatte der Mittelfeldspieler die Jugendabteilung durchlaufen und seinen Durchbruch als Profi gefeiert, ehe er nach der Europameisterschaft 2016 für stolze 40 Millionen Euro zu Inter Mailand wechselte. Für die Nerazzurri stand Joao Mario seitdem insgesamt nur 69-mal auf dem Feld.

Anfang 2018 wurde er für sechs Monate an West Ham United verliehen. Nach einer unbefriedigenden Spielzeit bei Inter wurde er erneut abgegeben, dieses Mal an Lok Moskau. Nun soll der Europameister von 2016 bei seinem Stammverein wieder an alte, formstarke Zeiten anknüpfen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!