FC Bayern :Jogi Löw lässt Hummels, Müller und Boateng die Hintertür einen Spalt breit offen

jogi low 2020 2
Foto: Marcel Paschertz / Shutterstock.com

Für die aussortierten Mats Hummels (Borussia Dortmund), Thomas Müller und Jerome Boateng (beide Bayern München) gibt es laut Jogi Löw normalweise keinen Weg zurück in die Nationalelf.

"Wir haben uns grundsätzlich dazu entschieden, diese Spieler nicht zu nominieren, daran hat sich jetzt nichts geändert", betont der deutsche Nationaltrainer gegenüber dem KICKER. Diesen Entschluss könne man "jetzt nicht rückgängig machen."

Allerdings gibt es noch eine kleine Chance für Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng. Sollte das Verletzungspech in der Innenverteidigung oder im offensiven Mittelfeld um sich greifen, könnte es doch noch zur Rückkehr kommen.

"Wenn sich im nächsten Jahr durch Ausfälle von Schlüsselspielern bei uns eine völlig neue Situation ergibt, werde ich das entsprechend bewerten und über alternative Szenarien nachdenken", erklärte der Weltmeistercoach von 2014.