Real Madrid :Joker-Einsatz für Serbien: Luka Jovic kehrt lädiert zurück

Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Es sind drei Minuten, die weitreichende Folgen für Luka Jovic haben könnten.

Im EM-Qualispiel gegen Portugal (2:4) kam der Neuzugang von Real Madrid in den letzten Minuten als Joker zum Einsatz – und verletzte sich.

Wie der serbische Fußballverband mitteilt, fehlt Jovic für die morgige Partie in Luxemburg. Eine alte Verletzung sei wieder aufgebrochen, heißt es in der Mitteilung.

Um was für eine Blessur es sich genau handelt und wie lange der 21-Jährige verhindert sein wird, bleibt zunächst offen.

Der 60-Millionen-Mann kam in den ersten drei Saisonspielen zum Einsatz, gegen den FC Villarreal (2:2) stand Jovic sogar in der Startelf. Am Samstag (13 Uhr) nimmt Real die UD Levante in Empfang.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige