Anzeige

Spieler des Jahres :Jordan Henderson lässt Virgil van Dijk und Sadio Mane hinter sich

jordan henderson 2020 101
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Liverpool hat erstmals seit 30 Jahren wieder die englische Meisterschaft gewonnen. Mittendrin statt nur dabei: Jordan Henderson.

Der Mannschaftskapitän der Reds wurde für seine starke Saison nun individuell gekürt, der britische Journalistenverband "Football Writer's Association" wählte ihn zum Spieler der Saison.

Henderson setzte sich unter anderem gegen seine Mannschaftskollegen Virgil van Dijk und Sadio Mane sowie Kevin de Bruyne von Manchester City durch, die die Plätze zwei bis vier belegten. Auf den fünften Platz schaffte es Marcus Rashford (Manchester United).

"So dankbar ich auch bin, ich habe nicht das Gefühl, dass ich den Preis alleine annehmen kann", zeigte sich der Kapitän als Teamplayer: "Ich schulde vielen Menschen etwas, auch meinen Teamkollegen, die unglaublich waren und dies genauso verdienen wie ich."

Henderson weiter: "Ich nehme es im Namen des gesamten Kaders an, weil ich ohne sie nicht in der Lage gewesen wäre, diese Auszeichnung zu erhalten. Diese Jungs haben mich zu einem besseren Spieler gemacht - einem besseren Anführer und einer besseren Person."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!