Primera Division :Jorge Sampaoli vor Rückkehr nach Spanien?

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Nach seinem erfolglosen Arrangement beim argentinischen Fußball-Verband hatte sich Jorge  Sampaoli im Dezember vergangenen Jahres dem FC Santos angeschlossen.

Dauerhaft sieht der 59-Jährige seine Zukunft aber offenbar nicht am Zuckerhut. Geht es zurück in die Primera Division?

Wie der brasilianische Ableger des Portals GOAL berichtet, soll Sampaoli ein Angebot eines nicht genannten LaLiga-Klubs vorliegen.

Drei Millionen Euro Jahresgehalt soll dem Argentinier zukünftig zur Verfügung stehen, heißt es weiter.

Sampaoli bereite angeblich bereits seinen Abschied vor. Als potenzielle Klubs werden Betis Sevilla und Celta Vigo genannt.

Beide Teams stecken tief in der roten Zone der Primera Division, obwohl sie mit großen Ambitionen in die Saison gestartet waren. Betis belegt Rang 17, Vigo sogar nur den 18. Platz.

Anzeige

Sampaolis Vertrag beim FC Santos läuft Ende des Jahres aus. In der Liga belegt er mit dem achtfachen Brasilianischen Meister den 3. Tabellenplatz.

Sampaoli hatte sich vor allem als Trainer der Nationalmannschaft Chiles einen Namen gemacht. Mit Alexis Sanchez, Arturo Vidal und Co. holte der Argentinier die Copa America.

» Luis Enrique wieder Spanien-Coach - Boss wehrt sich gegen Vorwürfe

» Ever Banega meldet sich nach Gerüchten zu Wort

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige