SSC Neapel :Jose Callejon lehnt China-Offerte ab - Hoffnung auf neuen Vertrag

Foto: Katatonia82 / Dreamstime.com
Anzeige

Gervinho, Marek Hamsik oder zuletzt Stephan El Shaarawy: Aus der Serie A zog es bereits einige Hochkaräter in die Chinese Super League.

Auch Jose Callejon (32) vom SSC Neapel wurde aus dem Riesen-Reich umworben.

Laut GAZZETTA DELLO SPORT lag dem Spanier eine Offerte  von Shanghai Shenhua vor. Callejon lehnte diese allerdings ab.

Der ehemalige Real-Kicker steht bei den Partenopei seit 2013 unter Vertrag. Sein Arbeitspapier läuft 2020 aus.

Statt nach China zu wechseln, plant der 32-Jährige Medienberichten zufolge eine Vertragsverlängerung in Süditalien.

Jose Callejon schwebt dem Vernehmen nach eine Laufzeit bis 2022 vor.

» Amin Younes strebt Napoli-Abgang an – Bundesliga-Duo mit Interesse

» Gennaro Gattuso stellt klar: Haben keine Angst vor Barça!

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige