Anzeige

The Special One :Jose Mourinho: Bedient er sich an alter Wirkungsstätte?

jose mourinho 2018 301
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Lucas Vazquez (28) hat bei Real Madrid einen schweren Stand. Auch wenn Zinedine Zidane die Einstellung und Qualitäten des Vorzeigeprofis schätzt, sind seine Chance auf regelmäßige Spielzeit zukünftig wohl nur gering.

Der Grund: Vinicius Junior wurde von Zidane als Option für Rechtsaußen getestet. Hinzukommen Rodrygo und der nach langer Verletzungspause wiedergenesene Marco Asensio als Konkurrenten – ebenso wie Gareth Bale.

Lucas Vazquez könnte seine Zelte in Madrid gemäß MUNDO DEPORTIVO abbrechen und in die Premier League wechseln. Der Sporttageszeitung zufolge zeigt Tottenham Hotspur Interesse.

lucas vazquez 2017
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Ex-Real-Coach Mourinho könnte bei einer Verpflichtung des Rechtsaußen womöglich von seinem hervorragenden Verhältnis zu Real-Präsident Florentino Perez (73) profitieren.

Tottenham soll 17 Millionen Euro Ablöse für Lucas Vazquez einplanen, an der Concha Espina hätte man dem Vernehmen nach gerne 25 Millionen Euro für sein Eigengewächs.

Ob Vazquez von einem Wechsel an die White Hart Lane überzeugt werden kann, steht auf einem anderen Blatt. Anfang Juni stellte er klar: "Ich bin sehr glücklich, das Trikot des Klubs meines Lebens zu verteidigen. Jedes Mal, wenn ich auf den Platz gehe, ist es eine Freude."

Und weiter: "Ich bin Anhänger von Real Madrid, seitdem ich denken kann. Es ist meine fünfte Saison im Verein. Ich bin sehr glücklich und hoffe, dass es viele weitere werden."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!