Manchester United :Jose Mourinho bereit für neue Aufgabe

Foto: A_Lesik / Shutterstock.com
Anzeige

Jose Mourinho hat sein Ausscheiden bei Manchester United im Dezember vergangenen Jahres verkraftet.

Der Portugiese wartet auf eine neue Herausforderung, feilscht im Zuge dessen sogar schon an seinem zukünftigen Trainerteam.

Bei SKY SPORTS kündigt Mourinho Veränderungen an. In der Konstellation mit Rui Faria, Silvino Louro und Carlos Lalin wird er nicht mehr zusammenarbeiten.

"Ich gehe zu anderen Sportarten und ich lerne dazu. Darum wird mein zukünftiger Trainer-Stab auch ein anderer sein. Ich denke, jetzt ist die Zeit für Veränderungen."

Welcher Verein der nächste ist, den Mourinho trainieren wird, steht in den Sternen. Sicher ist nur, dass sein neuer Klub in einem der fünf europäischen Top-Ligen vertreten ist.

Ein Angebot von Benfica Lissabon schlug er deshalb aus. Auch China sowie ein Job als Nationaltrainer sind noch kein Thema.

Fakt ist: Der 56 Jahre alte Portugiese ist heiß auf eine neue Aufgabe: "Ich vermisse meinen Fußball, ich bin voller Feuer."

» Solskjaer erhält Rückendeckung von United-Boss

» Manchester United hatte Zweifel an Joao Felix

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige