Manchester United :Jose Mourinho kennt David de Geas Zukunftspläne


United-Coach Jose Mourinho (55) fürchtet keinen Abschied seines Keepers David de Gea.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 29.11.2018
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Der Spanier ist aktuell in seinem letzten Vertragsjahr, sein Arbeitspapier kann allerdings per Option bis 2020 verlängert werden.

Diese Laufzeit reicht den Red Devils nicht, sie planen eine langfristige Vertragsverlängerung mit David de Gea.

Allerdings gibt es bisher keine Einigung. Bis zum Ende der Sommer-Transferperiode im August muss allerdings etwas passieren, will man nicht riskieren, De Gea 2020 ablösefrei zu verlieren.

Jose Mourinho macht sich keine Sorgen um einen Abschied des Spaniers, der bei Paris Saint-Germain und Juventus Turin auf der Wunschliste steht.

Der Starcoach glaubt die Pläne seines Schützlings zu kennen. "Ich weiß, dass er bleiben will. Sein Berater ist glücklich, wenn der Spieler seinen Willen bekommt. Und auch der Vorstand will, dass er bleibt", sagte Mourinho im Pressegespräch.

David de Gea zeigte am Dienstag am fünften Champions-League-Spieltag gegen Bern eine Weltklasse-Parade, hatte so großen Anteil am 1:0-Sieg und der Qualifikation für das Achtelfinale.

Video zum Thema

Mourinho ist von De Geas Qualitäten vollends überzeugt. "Er ist der beste Torhüter der Welt", erklärte The Special One.

"Und wenn unsere Ambitionen sind, ein großer Klub zu sein, brauchst du den besten Keeper der Welt."

David de Gea steht bei Manchester United seit 2011 unter Vertrag. Seitdem machte er 333 Partien für den Rekordmeister.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige