Real Madrid :Jose Mourinho nominiert seine beste Elf

jose mourinho 2018 201
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Gegenüber den MANCHESTER EVENING NEWS hat Jose Mourinho die Topelf aus den Spielern verraten, die unter seiner Regie trainierten.

Überraschend bei der Auswahl erscheint, dass der Portugiese weder einen Spieler seines ehemaligen Klubs Manchester United noch seines jetzigen Arbeitgebers Tottenham Hotspurs nominiert hat.

In Mourinhos Stammformation reihen sich Spieler wie Mesut Özil oder auch Cristiano Ronaldo ein, der an der Seite von Didier Drogba stürmen würde. Ins Tor stellt Mourinho Petr Cech, vor dem Legenden wie Javier Zanetti oder John Terry verteidigen.

jose mourinho 2018 1510 3
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Zu den nach wie vor Aktiven gesellt nicht neben Özil und Cristiano Ronaldo auch der im vorigen Sommer zu Real Madrid gewechselte Eden Hazard. Auf Mourinhos Ersatzbank nehmen derweil viele ehemaligen Blancos einen Platz ein.

Sergio Ramos, Xabi Alonso, Iker Casillas und Angel Di Maria haben es auf Mourinhos Auswechselbank geschafft.

Die Startelf im Überblick:

Tor: Petr Cech
Abwehr: Javier Zanetti, John Terry, Ricardo Carvalho und William Gallas

Mittelfeld: Claude Makelele, Frank Lampard, Mesut Özil und Eden Hazard
Angriff:  Didier Drogba, Cristiano Ronaldo.