"Besserer Trainer dank Messi" :Jose Mourinho stimmt ein Loblied auf Lionel Messi an

Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

Jose Mourinho (56) ist ein Experte in Sachen Lionel Messi. Mit drei seiner Mannschaften traf er bereits auf den Superstar und den FC Barcelona.

Dabei bereitete der sechsfache Weltfußballer Mourinho einige Male Kopfzerbrechen, wie The Special One gegenüber GIVE ME SPORT bestätigt.

"Ich habe mit Chelsea, Inter und Real Madrid gegen Messi gespielt.  Insgesamt mit unterschiedlichen Ansätzen und Zielen", blickt der Portugiese auf die Duelle mit La Pulga zurück.

Mal sei es darum gegangen, nicht zu verlieren, ein Ergebnis zu halten oder auch gegen Barcelona zu gewinnen, so Mourinho. Stets sei es schwer gewesen.

"Wenn man versucht, sein Spiel zu entschlüsseln, um zu verstehen, wie er dem Gegner wehtut, ist es bereits zu spät", gibt der Starcoach zu.

Es sei eine dramatische Aufgabe, Lionel Messi aufzuhalten, so Mourinho: "Messi zwingt alle Trainer, besser zu werden."

Dass man Messi aufhalten kann, bewies Mourinho unter anderem 2010, als er mit Inter Mailand gegen Barça gewann und sich letztendlich den Champions-League-Titel schnappte.

Anzeige