Tottenham :Jose Mourinho zieht Länderspiele ins Lächerliche

jose mourinho 2019 01 3
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Oftmals geht der Rest der Fußballwelt nicht mit der Meinung von Jose Mourinho d'accord. Im aktuellsten Fall bekommt der Teammanager von Tottenham Hotspur allerdings viel Zuspruch.

"Tolle Fußballwoche. Großartige Emotionen in den Spielen der Nationalmannschaften, hervorragende Freundschaftsspiele und totale Sicherheit", schreibt Mourinho voller Hohn auf seinem Instagram-Account. Dazu postet er ein Bild von sich im Fitnessraum, das inzwischen fast 300.000 Likes hat.

Hintergrund


"Covid-Tests nachdem die Spiele beendet sind, unbekannte Personen auf dem Feld während Teamsitzungen und vieles mehr", schreibt der Spurs-Coach weiter. "Nach einer weiteren Trainingseinheit mit nur sechs Spielern ist es jetzt Zeit, mich um mich selbst zu kümmern."

Spurs-Spieler wie Harry Kane (England), Heung-min Son (Südkorea), Serge Aurier (Elfenbeinküste), Matt Doherty (Irland) sind dieser Tage mit ihren Nationalmannschaften auf dem ganzen Kontinent unterwegs.