Paris Saint-Germain :Juan Bernat: PSG-Verhandlungen stagnieren - wechselt der Ex-Münchner?

juan bernat fc bayern josep guardiola
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Viele im deutschen Raum assoziieren mit Juan Bernat immer noch die bösen Worte, die Uli Hoeneß vom Stapel gelassen hatte. Die Geschichte soll mittlerweile aber aus der Welt geschaffen sein. Im Dienst von Paris Saint-Germain hat Bernat eine ausgezeichnete Entwicklung genommen.

Mit den Pariser Verantwortlichen laufen Gespräche über die Verlängerung seines 2021 auslaufenden Beschäftigungsverhältnisses. Nach Informationen von RMC SPORT ist der Austausch erlahmt, was an der laut Bernat fehlenden Wertschätzung liegt.

Der 27-Jährige fordert, dass sich sein Karriereaufschwung auch beim monatlichen Kontoeingang bemerkbar macht. In Paris soll das Management nicht damit gerechnet haben, dass Bernat mit derart hohen Forderungen in den Vertragspoker einsteigt.

Hintergrund


Einen Ortswechsel soll Bernat (noch) nicht forcieren. Intern habe sich der Linksverteidiger aber dagegen entschieden, sich für das bisher angebotene Gehalt um weitere Jahre an der Seine zu verankern.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!